Kein Javascript aktiviert

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser

Um Enzinger.com nutzen zu können, benötigen Sie diese Funktion.

So aktivieren Sie Javascript

Internet Explorer:

Klicken Sie auf "Extras"-"Internetoptionen"-"Sicherheit"-"Stufe anpassen". Scrollen Sie bis "Scripting" und aktivieren Sie "Active Scripting".

Mozilla Firefox:

Klicken Sie auf "Extras"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren". Wenn Sie Firefox 3.0 verwenden, klicken Sie bitte auf "Bearbeiten"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren"

Einstellung aktiviert?

Nachdem Sie die Einstellung aktiviert haben, aktualisieren Sie bitte diese Seite.

+++ Durch das hohe Bestellaufkommen erhöht sich die Bearbeitungszeit der Bestellungen um 2-3 Werktage +++

Diverse Arctic Liquid Freezer 3 240mm

Artikelnummer 100038

Ready Out-of-the-Box einfache Installation
D
er Liquid Freezer III ist durch seine
v
orinstallierten Radiatorlüfter in Push-
K
onfiguration direkt einsatzbereit. Die Kabel
d
er Lüfter sind in der Schlauchummantelung
v
ersteckt, sodass lediglich ein Kabel mit dem
M
otherboard verbunden werden muss. Mit der im
L
ieferumfang enthaltenen MX-6 Wärmeleitpaste
e
rhältst du alles, was für eine schnelle und
e
infache Installation benötigt wird.
  3-5 Werktage (Kauf auf Beratung)
64,99 €
Stk
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 6,49 €Versand

Bestellberatung

Wir wollen Ihnen vor dem Kauf die Möglichkeit geben, Sich über dieses Produkt beraten zu lassen. Telefonische Beratung durch unsere Fachberater:

08671 - 9770 - 0

Wenn Sie bereits durch einen Mitarbeiter beraten wurden, geben sie bitte ihre E-mail-Adresse ein:

Sie haben noch Fragen?

Jetzt Rückruf vereinbaren

Unsere Computer-Abteilung hilft Ihnen gerne weiter!



   

Diverse Arctic Liquid Freezer 3 240mm

Zukunftssichere Kompatibilität
Der Liquid Freezer III ist multikompatibel mit Intel- und AMD-Sockeln. Intel wird in Zukunft die neuen Arrow-Lake-Prozessoren auf dem LGA1851-Sockel veröffentlichen. Kunden von ARCTIC müssen sich keine Sorgen machen, dass für die neuen CPUs auch neue Kühler benötigt werden. Wir garantieren vollständige Kompatibilität. Alle Liquid Freezer III können uneingeschränkt mit dem neuen LGA1851-Sockel von Intel verwendet werden.

Herausragende Leistung
Der Liquid Freezer III setzt sich in unabhängigen Tests deutlich von Konkurrenzprodukten aller Preisklassen ab, besonders durch seine herausragende Leistung. In geräuschnormalisierten Tests offenbart der Liquid Freezer III seine wahre Stärke und übertrifft viele Konkurrenzprodukte durch seinen leisen und gleichzeitig leistungsstarken Betrieb.

Contact Frame für Intel LGA1700 und LGA1851
Intels Independent Loading Mechanism (ILM) verformt die CPU, indem er sie an zwei Punkten mit über 40 kg in den Sockel drückt. Dies führt zu Spannungen in der Leiterplatte, dem Die und der Lötschicht zwischen Die und IHS (Integrated Heat Spreader). Bei hoher thermischer Belastung kann dies auf Dauer zu Problemen führen. Der Montagerahmen von ARCTIC verformt die CPU nicht, reduziert die mechanische Belastung der CPU massiv, ist schnell und einfach zu montieren und ermöglicht die Verschraubung des Kühlers auf der Backplate der CPU. Das Resultat ist eine minimale mechanische Belastung von Mainboard und CPU, gleichbleibende Kühlleistung und eine zügige sowie unkomplizierte Montage.

Leiser und leistungsstarker VRM-Lüfter
Die Spannungswandler von Motherboards arbeiten in Kombination mit leistungshungrigen CPUs oft an ihrem Temperaturmaximum. Um den fehlenden Luftstrom eines Tower-Kühlers zu kompensieren, arbeitet der Liquid Freezer III mit einem überarbeiteten VRM-Lüfter. Der 60 mm große PWM-gesteuerte Lüfter ermöglicht bei unzureichender VRM-Kühlung, in Gehäusen mit schlechtem Luftstrom oder speziell in Overclocking-Szenarien, eine nahezu geräuschlose Kühlung des Sockelbereiches. Dies ermöglicht eine kontinuierlich höhere Last und eine längere Lebensdauer der Spannungswandler.

Optimierte, eigenentwickelte Wasserpumpe
Der Liquid Freezer III ist mit einer eigens entwickelten PWM-gesteuerten Wasserpumpe ausgestattet, die sowohl in Bezug auf Leistung als auch Lautstärke weiter optimiert wurde. Durch die verbesserte Coldplate mit einer erweiterten Finnenoberfläche und optimierten Wasserkanälen steigert der Liquid Freezer III seine Leistung bei gleichbleibend leisem Betrieb.

Komplette Kontrolle oder einfache Ansteuerung
Zwei Anschlusskabel zwei Ansteueroptionen:
S
eparate Steuerung: Durch die Verwendung des Splitter-Kabels mit drei getrennten Anschlüssen können Pumpe, VRM- und Radiatorlüfter unabhängig voneinander gesteuert werden. Dies erlaubt beispielsweise, die Geschwindigkeit des VRM-Lüfters unabhängig von der CPU zu regeln und analog zur Temperatur der Spannungswandler über PWM einzustellen.
A
ll-in-One: Wie beim Liquid Freezer II ermöglicht dies die Steuerung der gesamten Einheit über einen einzigen Anschluss, wobei die Drehzahl der Radiatorlüfter ausgegeben wird. Pumpe, VRM- und Radiatorlüfter können somit einfach über eine einzige PWM-Einstellung geregelt werden.

Native AMD Offset Montage
Seit einigen Generationen verwendet AMD bei seinen Ryzen Desktop-Prozessoren ein Multi-Die-Chiplet-Design. Bei diesen Prozessoren befindet sich der Hotspot - im Gegensatz zu Intel CPUs - nicht zentral unter dem IHS (Integrated Heat Spreader), sondern ist leicht versetzt. Daher besitzt die AMD-Montagelösung einen 5-mm-Offset, um eine optimale Wärmeableitung zu erzielen.

Verbessertes Radiatordesign
Die Kühloberfläche des 38 mm dicken Radiators konnte durch eine Erhöhung des Fin-Stacks um 23 % erweitert werden. Dies ermöglicht nicht nur eine verbesserte Wärmeabfuhr, sondern auch ein größeres Flüssigkeitsvolumen. Dadurch wird die Wärmesättigung der Wasserkühlung verlangsamt, und Leistungs- sowie Temperaturspitzen können über einen längeren Zeitraum effektiv bewältigt werden.

Hoher statischer Druck
ARCTIC setzt auf die bewährten P-Lüfter, die bereits mehrfach für ihre herausragende Leistung ausgezeichnet wurden. Die P-Serie eignet sich besonders gut für den Einsatz auf Kühlkörpern und Radiatoren mit hoher Finnendichte. Durch ihren hohen statischen Druck erzielen sie deutlich bessere Ergebnisse im Vergleich zu Lüftern, die für eine hohe Luftzirkulation konzipiert sind.

Eingeschränkte Kompatibilität mit wenigen Motherboards
Einige Motherboards weisen aufgrund überdimensionierter SSD-Kühler im M.2_1-Slot Inkompatibilitäten mit dem Liquid Freezer III auf. Für betroffene Motherboards stellen wir kostenfrei einen passenden M.2-Kühler zur Verfügung.

Große Auswahl an Varianten
Der Liquid Freezer III bietet herausragende Kühlleistung in vier unterschiedlichen Größen und drei Varianten. Während die Black-Version komplett in Schwarz gehalten ist, sind die A-RGB-Varianten in Schwarz oder Weiß erhältlich und verfügen über digital adressierbare Beleuchtung des Pumpenkopfes und der Radiator-Lüfter. Mit den Radiatorgrößen von 240, 360, 280 und 420 bietet der Liquid Freezer III für jeden die ideale Kombination aus Leistung, Technologie und Design!

Qualität auf die du dich verlassen kannst
Um die Langlebigkeit unserer Produkte gewährleisten zu können, führen wir Langzeittests unter unterschiedlichen, teils sehr widrigen Bedingungen durch. Auf diese Weise lernen wir, wie wir unsere Produkte dauerhaft für unsere Kunden verbessern können. Zusätzlich geben uns die hervorragenden Resultate der Langezeiterprobung die Sicherheit, dass unsere Produkte nicht nur in ihrer Qualität, sondern auch in ihrer Langlebigkeit herausragend sind. Eine Sicherheit, die wir gerne an unsere Kunden weitergeben. Deshalb geben wir 6 Jahre Herstellergarantie.

Wir sind nach dem aktuellen Verpackungsgesetz gemäß § 15 Abs. 1 S. 1 VerpackG dazu verpflichtet, folgende Verpackungsmaterialien von Endverbrauchern unentgeltlich zurückzunehmen:

  1. Transportverpackungen, wie etwa Paletten, Großverpackungen, etc.,
  2. Verkaufs- und Umverpackungen, die nach Gebrauch typischerweise nicht bei privaten Endverbrauchern als Abfall anfallen,
  3. Verkaufs- und Umverpackungen, für die wegen Systemunverträglichkeit nach § 7 Absatz 5 eine Systembeteiligung nicht möglich ist, und
  4. Verkaufsverpackungen schadstoffhaltiger Füllgüter oder
  5. Mehrwegverpackungen.

Bei Lieferung des Produktes wird entsprechendes Verpackungsmaterial verwendet, dieses nehmen wir unentgeltlich zurück. Wir stellen damit die Rückführung des Verpackungsmaterials in den Verwertungskreislauf sicher. Durch die Aufklärung über die Rückgabemöglichkeiten sollen bessere Ergebnisse bei der Rückführung von Verpackungen erzielt werden und ein Beitrag zur Erfüllung der europäischen Verwertungsziele nach der EU-Richtlinie 94/62/EG sichergestellt werden.

Sie können das Verpackungsmaterial als Endverbraucher am tatsächlichen Ort der Lieferung dem ausliefernden Unternehmen übergeben oder in dessen unmittelbaren Nähe abgeben.

UNSER TEAM

Kundenkonto

Neues Passwort anlegen

Sie haben kein Konto?

Registrieren

  • Zukünftig schnell und unkompliziert bestellen
  • Nachverfolgung der Bestellungen
  • Übersicht aller bisherigen Bestellungen
Jetzt registrieren!
Ihr Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer

oben

FRAGEN?

Wir sind per WhatsApp erreichbar.

WhatsApp